Expertise

Expertise für Cites-Bescheinigung

Für den Besitz und Verkauf von geschützten Fellen, brauchen Sie eine Cites-Bescheinigung und dafür benötigen Sie eine Expertise.

Expertise

Eine Expertise kann ich Ihnen erstellen, wenn Sie mir eine E-Mail mit Namen, Adresse, den Maßen und den Bildern an info@pelz-lang.de senden. Sie bekommen dann die Expertise und den Antrag für die Cites-Bescheinigung per Brief gesendet. Der Unkostenbeitrag für die Expertise sind 35,00 €

Untere Naturschutzbehörde

Gehen Sie zur unteren Naturschutzbehörde in Ihrer örtlichen Kommunalbehörde und beantragen Sie mit der Expertise die Cites-Bescheinigung.

Tote Exemplare:

Ausnahmegenehmigung vom Besitz und Vermarktungsverbot

Privater Besitz oder Verkauf erlaubt

Mit der Cites-Bescheinigung können Sie den Pelz straflos besitzen oder von Privat an Privat verkaufen.

Gewerblicher Verkauf verboten

Dem gewerblichen Verkäufer ist der Besitz und Handel von geschützten Fellen verboten.

Wichtig

Alle Bilder, Maße und E-Mails wurden nach der Bewertung gelöscht.
Bitte senden Sie mir nochmals die Bilder und die Maße sowie Ihre Adresse in einer neuen E-Mail an
info@pelz-lang.de

Bilder aufnehmen

  • Die Bilder im Freien machen.
  • Nicht in der Sonne.
  • Bitte achten Sie auf eine gleichmäßige Beleutung.
  • Ohne Gegenlicht.
  • Nicht vor einem weißen oder hellen Hintergrund.
  • Nicht vor dem hellen Himmel oder Horizont.
  • Verwenden Sie keinen Blitz, das verändert die Farbe.

Das Bild von vorn aufnehmen.

  • Den Pelz anziehen
  • Die Arme hängen lassen
  • Von Kopf bis Fuß komplett aufnehmen.
  • Zur Wahrung Ihrer Identität können Sie eine Sonnenbrille aufsetzen.

Das Bild vom Rücken aufnehmen

  • Die Arme hängen lassen
  • von Kopf bis Fuß komplett aufnehmen
  • Wenn lange Haare den Rücken verdecken bitte die Haare nach vorn nehmen.

Das Detailfoto aufnehmen

  • Etwas näher an den Revers-Ausschnitt herangehen.
  • Futter auch aufnehmen das ist wichtig für die Altersbestimmung.
Pelz-Etikett

Etikett

In der letzten Zeit wurde die von der Naturschutzbehörde ein Beweis für das Herkunftsland verlangt. Deshalb wenn möglich senden Sie mir auch ein Foto von dem Etikett mit etwas Pelz für die Glaubwürdigkeit.

Die obere Weite messen

  • Mit dem Maßband messen.
  • In Brusthöhe links an der Vorderkante beginnen.
  • Über das linke Vorderteil bis zur unteren Mitte vom linken Armloch.
  • Vom linken Armloch über den Rücken bis zur unteren Mitte vom rechten Armloch.
  • Dann über das rechte Vorderteil bis zu rechten Vorderkante.

Die untere Weite messen.

Von der linken Ecke am Saum entlang bis zur rechten Ecke am Saum messen.

Die ganze Länge messen

Unter dem Kragen vom Kragenansatz entlang der Rückenmitte bis zu Saum messen. Nicht den Kragen mit messen.

Um ein geschütztes Fell bei eBay zu verkaufen, sollten Sie in Ihrem Angebot auf den Besitz einer Cites-Bescheinigung hinweisen, sonst beendet eBay Ihren Verkauf.

Per E-Mail senden an info@pelz-lang.de

  • Die 3 Bilder im JPG-Format im Anhang der E-Mail.
  • Die obere Weite in cm.
  • Die untere Weite in cm.
  • Die ganze Länge in cm.
  • Vollständige Adresse:

Überweisen Sie 35,00 € für die Erstellung der Expertise auf folgendes Konto.

Inhaber: Friedrich-Wilhelm Lang
Verwendungszweck: Expertise
IBAN: DE95 5509 0500 0000 8889 47
BIC: GENODEF1S01

Weitere Informationen rund um den Pelz

Alte Pelze verkaufen

Sie haben einen alten Pelz und brauchen Informationen. Wir bieten kostenlose Hilfe an. Was ist Ihr alter Pelz noch wert?

Pelz kostenlos bewerten.

Was ist mein Pelz noch wert?

Was für einen Pelz habe ich?
Wie alt ist mein Pelz und was hat er damals gekostet.
Was ist mein Pelz heute noch wert.
Wie viel kann ich für meinen Pelz verlangen?
Gehen Sie auf folgende Seite und senden Sie mir Bilder und Maße per E-Mail zu und Sie erhalten eine kostenlose Bewertung Ihrer Pelze.

Ebay

Wo kann ich meinen Pelz verkaufen

Bei eBay können Sie Ihren Pelz verkaufen nicht bei eBay Kleinanzeige.
Es werden bei eBay viele Pelze verkauft, den hier haben Sie die meisten Interessenten.
Niemand erfährt Ihre Adressdaten vor dem Verkauf, niemand kommt zu Ihnen nach Hause, wenn Sie es nicht wollen. Machen Sie gute repräsentative Bilder von Ihrem angezogenen Pelz. Nur gute Bilder erhalten einen guten Preis. Bieten Sie Ihren Pelz mit einem Festpreis an und nicht mit einer Auktion. Lassen Sie sich ein Preisangebot zu senden. Sind Sie sich handelseinig geworden senden Sie den Pelz erst, wenn Sie Ihr Geld erhalten haben. Die Gebühr für eBay bezahlen Sie abhängig vom Verkaufspreis nach dem Verkauf an eBay. Ihr Angebot mit Festpreis kann mehrere Monate kostenlos stehen bleiben. Es kommt, wenn Sie es nicht wollen niemand zu Ihnen nach Hause.

Achtung

Kein Pelzgeschäft kauft gebrauchte Pelze!

Ein Pelzgeschäft lebt davon, dass es Pelze verkauft, umarbeitet, repariert oder reinigt. Ihr alter Pelz wird in Zahlung genommen, wenn Sie sich einen neuen Pelz kaufen.

Kaufe Pelze

In der Zeitung gibt es Inserate „Kaufe Pelze“. Wenn, Sie dort anrufen ist die erste Frage „Haben Sie Schmuck“. Denn, wenn im Haushalt Pelze sind, ist auch Schmuck vorhanden.
An Pelzen sind sie nicht interessiert. Sie wollen nur Ihren Schmuck, Gold und andere Edelmetalle.
Die Polizei, in der Presse und im Fernsehen wird auf die Gefahr hingewiesen, dass Sie dabei betrogen werden.
Außerdem wollen diese Leute zu Ihnen nach Hause. Wo sie mit verschiedenen Tricks Sie um Ihren wertvollen Schmuck bringen wollen.

Die neuesten Methoden der vermeintlichen Pelzankäufer

Inserat Pelzankauf

Beispiel: Ein großes Inserat in der Zeitung. Nur 3 Tage im Hotel soundso. Wir bezahlen für Ihren Pelz 750 € aber nur in Verbindung mit soundsoviel Schmuck.

Beispiel: Ich bezahle Höchstpreise für Gold, das stimmte, nur war seine Waage manipuliert und zeigt ein geringeres Gewicht an.

Beispiel: Eine alte Schreibmaschine wurde bei eBay-Kleinanzeige angeboten mit Telefonnummer. Es kam ein Anruf „Haben Sie auch Pelze?“, die Antwort „Ja!“, „haben sie auch Schmuck?“. Die Methoden dieser Händler werden immer dreister.

Videos im Internet

Angeblich wollen sie Pelze kaufen, doch in Wahrheit erleichtern dubiose Händler ihre Opfer um wertvollen Schmuck. Mit versteckter Kamera und Lockvogel haben wir zwei „eingefangen“.
Abzocke Schmuck beim Pelzankauf – ZDF drehscheibe – Schmuckgutachter Michael Harrer deckt auf
Zeitungsanzeigen, die mit Bestpreisen für Pelze oder Schmuck locken. Doch dahinter stecken oft üble Abzocker. Akte hat versteckte Kameras zum Einsatz gebracht, um einen von vielen Betrügen aufzudecken.

Pelzankauf im Internet

Sie sollten hierzu nach Erfahrungen und Bewertungen im Internet suchen. Ich darf dazu nichts schreiben, denn man hat mir schon mit einer Abmahnung gedroht.

Welche Alternativen gibt es?

Lassen Sie Ihren Pelz umarbeiten und erhalten Sie seinen ursprünglichen Wert zurück.

Umarbeitungen

Wie vererbt man einen Pelz richtig?

Mein letzter Wille

Sie haben einen Pelz, den sie nicht mehr tragen können. Der Pelz soll in gute Händen und wenn möglich sollen ihn die Kinder haben. Aber in dieser Form will niemand den Pelz haben.

Ich habe keine Gelegenheit mehr meinen Pelz zu tragen?

Sie haben einen Pelz den sie schon lange nicht mehr getragen haben, weil er zu schwer oder unmodern ist, oder sie keine Gelegenheit mehr haben den Pelz zu tragen. Sie fragen ihre Familie will jemand meinen Pelz haben, keiner interessiert sich dafür. Der Pelz war früher sehr teuer und keiner will ihn haben. Man kann einen alten Pelz umarbeiten, aber die Fellart will die Jugend nicht mehr haben. Früher war Nerz der gefragte Artikel, er war sehr teuer und wurde zu einem besonderen Anlass gekauft und dann kaum getragen, weil man das gute Stück schonen wollte. Der Persianer aus Omas Zeiten wird heute von der jungen Frau gesucht. Der russische, gelockte Persianer ist höher im Kurs als ein Nerz. Geschorene oder gerupfte Nerze kämen dann noch eher infrage.

Kleiner Junge in Omas Blaufuchs Mantel

Kinder lieben Pelz

Kinder lieben das warme, kuschelige, schmeichelnde Gefühl eines Pelzes. Hier wird Omas Pelz von dem kleinen Mann vorgeführt. Ein Pelz als Decke umgearbeitet ist eine stetige Erinnerung an Oma.

Pelz Mantel und Jacke vorher und als Pelzdecke nachher.

Ist es eigentlich nicht zu schade aus einem teuren Nerzmantel eine Decke zu arbeiten?

Der Verkauf eines Nerzmantels bringt momentan nicht annähernd das, was der Pelz gekostet hat. Wenn ich nicht mindestens das bekomme, was ich mir vorstelle, dann bleibt der Mantel im Schrank hängen. Richtig, aber dann hängt er wieder 10 Jahre im Schrank, ohne genutzt zu werden, dann ist es doch wohl besser, wenn ich den Nerz als Decke täglich nutzen kann. Vor allen sind Pelzdecken der Renner in den Wohn- und Schlafzimmern. Und wenn es dann noch ein echter Nerz ist mit dem besonders weichen, kuscheligen Gefühl. Ein Nerz hat ein ganz dünnes Leder und dadurch wird es eine sehr leichte Decke. Die Haare vom Nerz sind besonders weich und angenehm und sehr strapazierfähig. Ungenutzte Fell werden im Leder hart und brüchig und dann hat man von dem ehemals teuren Nerzmantel gar nichts. Also besser eine Decke daraus arbeiten, als den Pelz ungenutzt hängenzulassen.

Pelz wärmt

Legt man sich unter die Decke:

Eine Decke aus Pelz nimmt dank des dünnen Leders die Feuchtigkeit auf und gibt sie durch das Kapillarsystem an die Lederhaut und dann an die Haare weiter. Die Lederhaut bleibt dadurch weich und elastisch und die Feuchtigkeit kann an den Haaren verdunsten. Verdunstungskälte entsteht auf der Lederhaut ohne Haare. Bei Lederhaut mit Haare verdunstet die Feuchtigkeit an den Haaren und nicht am Leder, dadurch bleibt das Leder warm.

Pelz kühlt

Legt man sich auf die Decke:

Die Haare des Pelzes bilden ein Luftkissen, wenn man darauf liegt, kann die Luft zirkulieren und gleicht dadurch die Temperatur aus. Das hat zur Folge, dass man im Sommer nicht schwitzt auf dem Pelz und im Winter ist es angenehm warm. Besonders angenehm auf der Haut ist das kuschelige, schmeichelnde Gefühl.

Weitere Informationen rund um den Pelz

Sie haben einen Pelz geerbt, was nun?

Testament

Ich habe einen Pelz geerbt und weis nichts darüber. Wir bieten kostenlose Hilfe an. Sie erfahren das Material, die Verarbeitung den Neupreis und den Gebraucht-Verkaufspreis.

Wir haben einen Pelz geerbt.

  • Wir wissen nicht, was es für ein Pelz ist.
  • Kann man Pelz überhaupt noch tragen?
  • Ist der Pelz verboten, weil er geschützt ist?
  • Können wir den Pelz verkaufen?
  • Was ist der Pelz wert?
  • Wie viel kann ich für den Pelz bekommen.
  • Wo kann ich den Pelz verkaufen?

Pelzgeschäfte kaufen keine gebrauchten Pelze!

  • Pelzgeschäfte wollen ihre eigenen Pelze verkaufen und werden Ihnen beim Verkauf Ihres Pelzes bestimmt nicht behilflich sein.
  • Beim Neukauf wird eventuell Ihr alter Pelz beim Kaufpreis berücksichtigt.

Pelzankauf in der Zeitung und Internet.

  • Inserate in der Zeitung sollen Sie nicht trauen, denn diese Leute wollen zu Ihnen nach Hause und sie kaufen keine Pelze, sondern nur Schmuck und sind dabei nicht ehrlich. Es wird in der Presse, Rundfunk, Fernsehen und Internet auf die gefährlichen Machenschaften hingewiesen.
  • Bei Pelzankauf im Internet sollten Sie sich genau informieren. Es entstehen Kosten beim Versand der Pelze. Eine Einschätzung des Verkaufspreises erhalten Sie erst nach Zahlung einer Gebühr. Sollten Sie sich nicht einigen entstehen Kosten für den Rückversand oder die Entsorgung. Lesen Sie dazu am besten die Erfahrungen und Bewertungen von Anderen.

Recycling, bestehende Ressourcen nutzen.

  • Die Umarbeitung eines alten Pelzes ist die echte Alternative.
  • Dabei kann der Pelz in neuer modischer Form getragen werden.
  • Als Weste im täglichen Gebrauch, über oder unter der normalen Kleidung, für drinnen und draußen.
  • Eine gemütliche Pelzdecke, ist universal für Sie, Ihn, Jung, Alt und für jede Größe passend.
  • Pelzkissen finden zurzeit viele Liebhaber.
  • Hunde mögen auch unsere Pelze als Mäntelchen.
  • Bei der Umarbeitung werden in der Regel keine neuen Felle benötigt.

Weitere Informationen rund um den Pelz

Artenschutz

Ozelot

Was muss ich bei geschützten Fellen beachten?
Der private Besitz und private Verkauf sind mit einer Cites-Bescheinigung erlaubt.
Der gewerbliche Handel ist verboten.

Cites-Bescheinigung

Für den Besitz und Verkauf von Pelzen mit geschützten Fellen brauchen Sie eine Cites-Bescheinigung. Ein eventueller Käufer muss sich erneut eine Cites-Bescheinigung aufgrund Ihrer Cites-Bescheinigung besorgen.

Zur Beantragung brauchen Sie eine alte Rechnung , ein altes Foto mit dem Pelz oder eine Expertise. Auch, wenn sie den Pelz geerbt haben benötigen Sie eine Cites-Bescheinigung

Die untere Naturschutzbehörde

Gehen Sie zur unteren Naturschutzbehörde in Ihrer örtlichen Kommunalbehörde und beantragen Sie die Cites-Bescheinigung.

Privater Besitz oder Verkauf

Mit der Cites-Bescheinigung können Sie Ihre geschützten Felle straflos besitzen oder an Privat verkaufen.

Gewerblicher Handel

Dem Gewerblichen ist der Besitz und der Handel von geschützten Fellen verboten.

Washingtoner Artenschutz-Abkommen

Anhang A

Asiatische Goldkatze [Catopuma temmincki] aus allen Ländern
Bengalkatze [Prionailurus bengalensis] – Bengalen, Indien, Thailand
Bergkatze [Felis jacobita] – aus allen Ländern
Eurasischer Fischotter [Lutra-lutra]
Flachkopfkatze [Felis planiceps] – aus allen Ländern
Flußotter [Lutra provocax]
Gepard [Acinonyx jubatus Schreber] – aus allen Ländern
Guadelupe Seebär [Arctocephalis townsendi] – aus allen Ländern
Jaguar [(Panthera onca] – aus allen Ländern
Kongootter [Aonyx congicus] – aus Kamerun, Nigeria
Langschwanzkatze (Leopardus wiedii)
Leopard [Panthera pardus] – aus allen Ländern
Luchs [Lynx lynx] – aus Russland, Sibirien, Mongolei und Europa
Marmorkatze [Felis marmorata] aus allen Ländern
Meerotter [Lutra felina] – aus allen Ländern
Mönchsrobbe [Monachus monachus] – aus allen Ländern
Ozelot [Leopardus pardalis Cabrera] – aus allen Ländern
Ozelotkatze (Tigerkatze) – [Leopardus tigrinus]
Peludo (Bergozelot) – [Leopardus wiedii] – aus allen Ländern
Riesenotter (Arianhas) [Pteronura brasiliensis] – aus allen Ländern
Rostkatze [Felis rubiginosus] – aus Indien
Schildkrötleopard (Nebelparder) – [Neofelis nebulosa]
Schneeleopard [Uncia uncia Schreber] – aus allen Ländern
Schwarzfußkatze [Felis nigipes] – aus allen Ländern
Seeotter [Enhydra lutris nereis] – aus USA
Südam. Wildkatze (Chaco-Katze, Geoffroy-Katze) – [Oncifelis geoffroyi]
Südamerikanischer Fischotter [Lutra longicaudis]
Wieselkatze [Herpailurus yaguaroundi] – aus Mittel- u. Nordamerika
Wildchinchilla [Chinchilla lanigera] – aus Südamerika
Wildkatze (Felis silvestris silvestris)
Wolf [Canis lupus] – aus Europa, Indien, Pakistan, ausser Nordspanien und Nordgriechenland
Wüstenluchs [Caracal-caracal] – aus Asien

Anhang B

Scheitelaffe [Colobus guereza]
Afghanfuchs [Vulpes cana]
Afrik. Otter [Lutra maculicollis]
Argentinischer Graufuchs [Pseudalopex griseus]
Cap Seal [Arctocephalus pusillus] – Seebär aus Südafrika
Dschungelkatze [Felis chaus]
Feuerlandfuchs [Pseudalopex culpaeus]
Indische Steppenkatze [Felis silvestris ornata]
Luchskatze (Rotluchs) – [Lynx rufus]
Manulkatze [Otocolobus manual]
Provinciafuchs (Pampasfuchs) – [Pseudalopex gymnocerus]
Serval [Leptailurus serval]
Sumatra-Otter [Lutra sumatrana]
Vicunja (Jungtier des Guanaco) – [Vicugna vicugna]

Weitere Informationen rund um den Pelz

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Information

Konfektionsgröße im Pelz ermitteln

Massband

Ein nach Maß gefertigter Pelz hat kein Etikett mit der Konfektionsgröße. Sie können bei einem Pelz die Konfektionsgröße selbst ermitteln.

Die obere Weite messen

  • Mit dem Maßband messen.
  • In Brusthöhe links an der Vorderkante beginnen.
  • Über das linke Vorderteil bis zur unteren Mitte vom linken Armloch.
  • Vom linken Armloch über den Rücken bis zur unteren Mitte vom rechten Armloch.
  • Dann über das rechte Vorderteil bis zu rechten Vorderkante.

Oberweite berechnen

Die gemessene obere Weite am Pelz minus 20 cm ergibt die Oberweite . In der folgenden Tabelle die passende Oberweite suchen. Die Konfektionsgröße steht oben drüber.

Konfektionstabelle Damen

Damen Körpergröße 168 +- 4 cm
Konfektionsgröße34363840424446485052
Oberweite8084889296100106110115125
Hüftweite90939699102106110115120125
Taillenweite646770747882869197103

Weitere Informationen rund um den Pelz

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Information

Motten

Motte

Mottenschutz bei Pelz.
Wie kann ich heute mich vor Motten im Pelz schützen?
Was kann ich bei Mottenschäden tun?

Mottenschutz bei Pelz

Felle, die vor 1990 in Deutschland zugerichtet worden waren alle eulanisiert. Eulan ist ein Produkt von Bayer und wurde auf Wolle, Teppiche und Felle angewandt. Heute wird Eulan nicht mehr pauschal verwendet, sondern nur noch bei Bedarf nach einer Pelzreinigung. Ich habe Pelze gesehen, an dem das Futter von Motten zerfressen war, aber der Pelz blieb verschont.

Wie kann ich heute mich vor Motten im Pelz schützen?

Die Motteneier haben keinen Klebstoff und werden deshalb von den weiblichen Motten in die Wolle oder Haare gelegt. Ein einfaches Ausschütteln oder Tragen lassen die Motteneier aus dem Pelz fallen. Der Kürschner klopft die Pelze, damit die Motteneier heraus fallen. Im Frühjahr bevor der Pelz in den Schrank kommt wäre eine Pelzreinigung ein guter Schutz vor Motten. Bei dem folgenden Bild sieht man links im Hintergrund wie die Kürschner den Pelz klopfen.

Der Kürschner
Der Kürschner

Wie erkenne ich Mottenbefall?

Plötzlicher verstärkter Haarausfall am Pelz. Löcher im Futter und Kahlstellen im Fell. Weiße Kokon-Reste von der Larve in den Haaren

Was kann ich bei Mottenschäden tun?

Wenn Sie Mottenbefall feststellen, stecken Sie den Pelz in einen großen Plastikbeutel und gehen Sie zu dem Kürschner ihres Vertrauens. Oder senden Sie uns den Pelz im Plastikbeutel zu.

Der Pelz wird zuerst gründlich gereinigt und dann auf Wunsch anschließend Motten-sicher eulanisiert.

Der Kürschner kennt viele Methoden die Schäden zu entfernen. In den meisten Fällen ist die Reparatur unsichtbar an der Haarseite.

Links:

Eulan: https://www.wikiwand.com/de/Chlorphenylid

Weitere Information rund um den Pelz

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Information

Pelzreinigung

Die Pelz-Spezialreinigung

  • Pelz ist selbstreinigend, aber nur wenn er getragen wird.
  • Beim Tragen des Pelzes bleibt das Leder weich, das Haar wird durch Wind und Wetter gereinigt.
  • Wurde ein Pelz längere Zeit nicht getragen, sollte man ihm eine Pelz-Spezial-Reinigung gönnen.
  • Sie entfernt Schmutz und Staub, macht das Leder wieder weich und anschmiegsam, das Haar wieder geschmeidig und elastisch.
  • Eine normale chemische Reinigung ist nicht empfehlenswert.
  • Sie entzieht dem Leder und dem Haar das Fett.
  • Dadurch wird das Leder trocken und brüchig, das Haar wird spröde und bricht ab.
  • Der Schaden stellt sich jedoch erst nach ca. 3 Jahren ein, dann ist aber der Anspruch auf Ersatz verjährt.

Wann wird der Pelz gereinigt?

  • Der Pelz wird im Frühjahr gereinigt wenn er nicht mehr getragen wird.
  • Die Motten fressen die Hautpartikel von der Lederoberhaut und beschädigen dadurch die Haare.
  • Menschliche Hautpartikel auf der Kleidung werden von den Motten bevorzugt.
  • Motteneier haben keinen Klebstoff und werden somit durch schütteln, klopfen und läutern entfernt.

Wie wird Pelz gereinigt?

  • Die Haare und das Leder sind fettig, damit sie elastisch und geschmeidig sind.
  • Durch einen Läutervorgang in einer leicht angewärmten Tonne mit feinen Sägespänen wird das alte, schmutzige Fett entfernt.
  • Durch einen Schüttelvorgang werden die schmutzigen Sägespäne wieder entfernt.
  • Ein Läutervorgang mit leicht fettigen Sägespäne versorgt das Haar und das Leder mit neuem, frischen Fett.
  • Der letzte Läutervorgang entfernt alle Sägespäne.
  • Durch klopfen des Pelzes werden Schnitthaare entfernt und die Haare an den Schnittstellen miteinander verwoben.
  • Geschorene und gerupfte Pelze werden in einer Bügelmaschine die Haare wieder geglättet.

Woran merkt man, dass ein Pelz gereinigt werden muss?

  • Wenn die Haare sich nicht mehr stellen und aneinander kleben.
  • Wenn sich das Fell stumpf anfühlt.
  • Wenn das Leder durch lange Lagerung hart geworden ist.
  • Wenn sich Staub auf dem Pelz abgelagert hat.

Wo lasse ich meinen Pelz reinigen?

  • Es gibt in Deutschland mehrere Pelzreinigung.
  • Auf keinen Fall in eine Chemische Reinigung geben, dort wird das Fell entfettet und im schlimmsten Fall auch noch gebügelt.
  • Bietet eine Chemische Reinigung die Pelzreinigung an, dann lassen Sie sich bestätigen, dass der Pelz auch wirklich dort hin geschickt wird.
  • Sicher ist die Pelzreinigung beim Kürschner, wobei darauf zu achten ist, dass die Tonne eine ausreichende Größe hat.
  • Wir haben mehrere Pelzreinigungen getestet und uns für die beste entschieden.

Wie oft muss ein Pelz gereinigt werden?

  • Wird ein Pelz nicht getragen, lagern Staubpartikel auf den Haare und machen sie dadurch hart und spröde.
  • Wird ein Pelz nicht getragen, wird das Leder von unten her hart und die Lederhaut bekommt Risse.
  • Wenn der Pelz in Wind und Wetter getragen befreit er sich von Staub.
  • Beim Tragen des Pelzes wird das Leder durch die Luftfeuchtigkeit und Wärme von innen wieder weich.

Fazit

Wird ein Pelz viel getragen muss, er weniger gereinigt werden.
Wird ein Pelz wenig getragen dann muss, er öfters gereinigt werden.


Weitere Information rund um den Pelz

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Information