Pelzdecke Standard Samtnerz

Aus einem Samtnerz Mantel wurde eine leichte kuschlig weiche Pelzdecke in einer Größe von ca. 160 x 115 cm

Ein ausgelassener Nerz Mantel wurde vor einer Umarbeitung gerupft. Er hatte eine beachtliche untere Weite von 253 cm, eine oberere Weite von 142 cm und eine ganze Länge von 101 cm.

Der zerlegte Samtnerz Mantel von der Lederseite. Hier kann man gut die ca. 8.ooo Auslassnähte sehen.

Der zerlegte Samtnerz Mantel von der Lederseite. Hier kann man gut die ca. 8.ooo Auslassnähte sehen. Wie aus einem trapezförmigen Mantel Körper ein rechteckige Decke wird setzt ein gewisses Fachwissen voraus wie der Mantel ursprünglich gearbeitet wurde.

Die Ärmel wurden wegen der gleichen Streifenbreite im Körper 1:2 umgeschnitten. Also aus einem Fell wurden 2 Streifen gearbeitet.

Die Ärmel wurden wegen der gleichen Streifenbreite im Körper 1:2 umgeschnitten. Also aus einem Fell wurden 2 Streifen gearbeitet.

Aus 48 Dreiecken wurden 24 Quadrate gebildet und zur Decke zusammen genäht.

Aus 48 spiegelgleichen Dreiecken wurden 24 Quadrate gebildet und zur Decke zusammen genäht.

Mit einem 11 cm breiten Rand erreichte die Samtnerz Pelzdecke eine Größe von 160 x 115 cm.

Mit einem 11 cm breiten Rand erreichte die Samtnerz Pelzdecke eine Größe von 160 x 115 cm.

Die Rückseite wurde mit einem strapazierfähigen Feincord gefüttert.

Die Rückseite wurde mit einem strapazierfähigen, unempfindlichen Feincord gefüttert.

Die fertige Samtnerz Pelzdecke nach dem Finish.

Die fertige Samtnerz Pelzdecke nach dem Finish.

Galerie