Pelzdecke Nerzmurmel Aleuten Nerz

Ausgelassener Nerz Murmel Mantel Modell von 1955

Nerz Murmel ist Murmel auf Nerz gefärbt.

Eine Aleuten Nerz Abendjacke Modell von 1970

Diese beiden Pelze wurden geerbt und als Mann hatte er keine Verwendung, aber als Pelzdecke konnte er die Pelze nutzen und hatte eine Erinnerung an seine Mutter.

Ein ausgelassener Nerz Murmel Mantel ist selten, in der Regel wurden die Murmelfelle zur Tafel zusammen gesetzt, dann auf Nerz eingefärbt und grotziert.

Aber einzeln ausgelassene Murmelfelle habe ich zuvor noch nicht gesehen. Durch die Stempel auf der Lederseite konnte man feststellen, das die Felle in Frankreich zugerichtet wurden.

Der Nerz Murmel Mantel wurde  in Streifen geschnitten und die Aleuten Nerz Abendjacke wurde in kleine Quadrate geschnitten und dann zusammen genäht.

Die aufgezweckte (aufgespannte) Pelzdecke. Jedes einzelne Quadrat wurde ausgerichtet.

Galerie