Kategorien
Pelzdecke Pelzkissen Umarbeitung

Pelzdecke Waschbär

Ein im V-Schnitt ausgelassener Waschbär Mantel mit Rücken Koller von 1975

Ein im A-Schnitt ausgelassener Waschbär Mantel mit Raglan Schulter und weiten Bündchen Ärmel von 1965.

Ein im A-Schnitt ausgelassener Waschbär Mantel mit Raglan Koller von 1975.

Der Waschbär Mantel mit dem V-Auslassschnitt wird in Streifen von 20 cm geschnitten.

Die Streifen werden in 30 Quadrate 20 x 20 cm geschnitten und neu sortiert.

Für den Rand wurde der Körper vom 3. Waschbär Mantel verwendet.

Aus den Ärmel der 3 Mäntel gab es 3 Kissen in 40 x 40 cm

Galerie

Pelzdecken

Leistung

Umarbeitung

Ein Pelz wird in seinem langen Leben mehrfach umgearbeitet. Die Umarbeitung eines edlen, wertvollen Pelzes kostet nur einen Bruchteil von dem Wert des Pelzes.

weiterlesen Umarbeitung

Pelzdecken

Pelzdecken sind kuschelig weich, werden von Jung und Alt geliebt. Sie sind unempfindlich und selbstreinigend, Temperatur-ausgleichend, wärmen und kühlen.

weiterlesen Pelzdecken

Kategorien
Pelzdecke Umarbeitung

Pelzdecke Dark + Silverblue Nerz Pfoten

Dark Nerz Pfoten Mantel von 1970

In der Zeit des deutschen Wirtschaftswunders wollten die Frauen absolut einen Nerz haben. Aber ein Nerz war sehr teuer und deshalb konnte sich nicht jeder einen Nerz leisten. Bei der Verarbeitung von Nerz fielen immer die Pfoten ab. Die wurden von Griechen gesammelt und in Griechenland zu Tafeln zusammen gesetzt. Ein Nerzmantel aus ganzen Fellen lag bei 6.000 DM bis zu 15.000 DM. Ein Nerz Pfoten Mantel lag bei 3.000 DM bis 5.000 DM.

Silverblue Nerz Pfoten Jacke von 1970.

Um die Pelzdecke auf eine Größe von 180 x 150 zu bekommen, wurde noch eine Jacke im Rand verarbeitet.

30 Quadrate in Dark Nerz Pfoten

Der Dark Nerz Pfoten Mantel wurde in 30 Quadrate zerlegt. Die Quadrate wurden diagonal angeordnet und sortiert. Dadurch entstand eine Fläche von 150 x 120 cm.

Die fertige Decke.

Den Rand bildete das Material der Silverblue Nerz Pfoten Jacke. Durch geschickte Berechnung bekam ich einen Streifen von 15 cm Breite und eine Länge 660 cm.

Durch das zweite Recycling entstand eine Pelzdecke.

Die abfallenden Nerz Pfoten wurden beim ersten Recycling zu einer Tafel zusammen gesetzt und anschließend zu einem Mantel und Jacke verarbeitet. Beim zweiten Recycling wurde daraus eine kuschelige, weiche, leichte Pelzdecke.

Das Futter auf der Rückseite.

Auf besonderen Wunsch wurde ein dunkelgraues Feincord Futter auf die Lederseite aufgenäht.

Galerie

Pelzdecken

Leistung

Umarbeitung

Ein Pelz wird in seinem langen Leben mehrfach umgearbeitet. Die Umarbeitung eines edlen, wertvollen Pelzes kostet nur einen Bruchteil von dem Wert des Pelzes.

weiterlesen Umarbeitung

Pelzdecken

Pelzdecken sind kuschelig weich, werden von Jung und Alt geliebt. Sie sind unempfindlich und selbstreinigend, Temperatur-ausgleichend, wärmen und kühlen.

weiterlesen Pelzdecken

Kategorien
Pelzkissen Umarbeitung

Pelzkissen Chekiang

Ein alter Chekiang Mantel hat jahrelang im Kleiderschrank verweilt.

Zuvor hat er bestimmt seine Besitzerin vor der Kälte beschützt.

Chekiang sind chinesische Lämmer, das Leder ist leicht und weich. Das Material wurde von 1950 bis 1960 hauptsächlich verarbeitet. Chekiang lag für die damaligen Verhältnisse im Preis in der unteren Mittellage.

Dem Etikett, dem Paspelband entsprechend wurde der Mantel vermutlich 1960 nach Maß angefertigt.

Zwei doppelseitiges Pelzkissen 50 x 50 sollen entstehen.

Aus 2 x 50 x 50 cm große Fellflächen kann man ein Kissen zusammen nähen. Dabei entstehen an den mindestens 3 Kissenkanten Verbindungsnähte. Da ich keine Nähte an der Kissenkante haben möchte, benutze ich folgende Technik. Die 4 Ecken werden diagonal zusammen gelegt.

Das Fell läuft über die Kissenkanten zur Rückseite des Kissens.

Die Fellfläche muss dann 71 x 71 cm groß sein. Dieses Maß ist gerade richtig um die Flächen unterhalb vom Armloch bis Saum nutzen zu können.

Einen Reißverschluss im Fell ist nicht geeignet, da sich die Haare einklemmen.

Deshalb nähe ich einen Klettverschluss in das Kissen. Die Haare verdecken den Verschluss.

Das zusammen genähte Kissen.

Das Fell läuft diagonal rund um die Kanten auf die Rückseite des Kissens.

Die Rückseite

Es treffen sich hier Kopf an Kopf, Pumpf an Pumpf und Seite an Seite. Es entstand eine ruhige Vorderseite und eine lebhafte Rückseite und ein weiche, durchlaufende Kissenkante.

Galerie

Pelzkissen

Leistung

Umarbeitung

Ein Pelz wird in seinem langen Leben mehrfach umgearbeitet. Die Umarbeitung eines edlen, wertvollen Pelzes kostet nur einen Bruchteil von dem Wert des Pelzes.

weiterlesen Umarbeitung

Pelzdecken

Pelzdecken sind kuschelig weich, werden von Jung und Alt geliebt. Sie sind unempfindlich und selbstreinigend, Temperatur-ausgleichend, wärmen und kühlen.

weiterlesen Pelzdecken

Kategorien
Pelzdecke Umarbeitung

Pelzdecke Dark und Demi Buff Nerz

Eine Dark Nerz Jacke und ein Demi Buff Ärmel um die gewünschte Größe von 160 x 180 cm zu erreichen. Die Decke wurde 160 x 90 cm

Kategorien
Pelzdecke Umarbeitung

Pelzdecke Demi Buff Nerz

Ein Demi Buff Nerz Mantel wurde zur Decke umgearbeitet. Die Vorgaben waren 180 x 90 cm und es wurden 194 x 107 cm obwohl ein kompletter Ärmel für eine weitere Decke verwendet wurde.

Kategorien
Pelzdecke Umarbeitung

Pelzdecke Bisam Wamme und Nerzbisam

Eine Bisam Wammen Jacke und eine alte Nerzbisam Jacke wurden zu einer Pelzdecke umgearbeitet. Die Decke wurde 158 x 115 cm groß und wog nur 1,5 Kg.

Kategorien
Pelzdecke Umarbeitung

Pelzdecke Dark + Silverblue Nerz

Pelzdecke aus Dark Nerz Pfoten und Silverblue Nerz.
Ein Dark Nerz Pfoten Mantel und eine Silverblue Nerz Jacke wurden zu einer 2 farbigen Pelzdecke umgearbeitet. Sie wurde 190 cm x 128 cm groß und wog nur 2,2 Kg.

Kategorien
Pelzdecke Umarbeitung

Pelzdecke Pastell Nerz

Ein ganzfellig aufgesetzter Pastell Nerz Mantel, er hatte eine sehr große untere Weite von 380 cm, eine obere Weite von 156 cm und eine ganze Länge von 110 cm.

Der Mantel hatte nur ein Innenfutter und war nicht mit einem Pikier Stoff stabilisiert. Die untere Weite von 380 cm kann man hier gut erkennen.

Zuerst wurde der Mantel in Rumpf, Ärmel und Kragen zerlegt.
Die Felle wurden halbfellig spiegel gleich versetzt.

Die Ärmel und die Stulpen wurden ebenfalls spiegel gleich versetzt.

Die Ärmel von der Lederseite.

Aus den Runden Streifen sollen gerade Streifen werden.

Der zerlegte Rumpf von der Lederseite.

Für die Decke brauchte ich Quadrate, deshalb die runden Streifen zu einem geraden Streifen aufgezweckt (aufgespannt).

Das Oberteil mit dem Raglan-Ärmelausschnitt.

Das Oberteil läuft hier trapezförmig.

Um meine 30 Quadrate zu erhalten wurde das Oberteil ebenfalls aufgezweckt und 6 Quadrate entnommen.
Die oben schmal auslaufenden restliche Fellteile wurden in den Rand der Pelzdecke als Ecken verwendet.

Im Verhältnis 6 : 5 wurden die Quadrate dann sortiert und zusammen genäht.

Danach wurde der Innenteil der Pelzdecke diagonal 2 mal getrennt und wieder zusammen genäht um dieses Rautenmuster zu erhalten.

Die Ärmel und die Stulpen wurden für den 10 cm breiten Rand verwendet. Dadurch erreichte die Pastell Nerz Pelzdecke eine Größe von 200 x 130 cm.

Galerie

Pelzdecken

Leistung

Umarbeitung

Ein Pelz wird in seinem langen Leben mehrfach umgearbeitet. Die Umarbeitung eines edlen, wertvollen Pelzes kostet nur einen Bruchteil von dem Wert des Pelzes.

weiterlesen Umarbeitung

Pelzdecken

Pelzdecken sind kuschelig weich, werden von Jung und Alt geliebt. Sie sind unempfindlich und selbstreinigend, Temperatur-ausgleichend, wärmen und kühlen.

weiterlesen Pelzdecken

Kategorien
Pelzkissen Umarbeitung

Pelzkissen Standard Nerz

Standard Nerz Jacke aus 1970

Die ganzfellig gearbeitete Standard Nerz Jacke von 1970 wurde seit 40 Jahren nicht mehr getragen.

Die Vorderseite vom Standard Nerz Pelzkissen.

Bei der Bearbeitung habe ich darauf geachtet, daß die Haare immer nach außen laufen und die Stoffkante abdecken.

Die Feincord-Rückseite von einem Standard Nerz Pelzkissen

Die Rückseite wurde mit Feincord gearbeitet. Durch einen Klettverschluss kann man das Füllkissen mit Federfüllung wechseln.

Galerie

Pelzkissen

Leistung

Umarbeitung

Ein Pelz wird in seinem langen Leben mehrfach umgearbeitet. Die Umarbeitung eines edlen, wertvollen Pelzes kostet nur einen Bruchteil von dem Wert des Pelzes.

weiterlesen Umarbeitung

Pelzdecken

Pelzdecken sind kuschelig weich, werden von Jung und Alt geliebt. Sie sind unempfindlich und selbstreinigend, Temperatur-ausgleichend, wärmen und kühlen.

weiterlesen Pelzdecken

Kategorien
Information

Wie vererbt man einen Pelz richtig?