Alte Pelze verkaufen

Es ist für den Laien schwer einen alten gebrauchten Pelz zu verkaufen.

Kein Pelzgeschäft kauft gebrauchte Pelze!

Ein Pelzgeschäft lebt davon, dass es Pelze verkauft, umarbeitet, repariert oder reinigt. Ihr alter Pelz wird in Zahlung genommen, wenn Sie sich einen neuen Pelz kaufen.

Kaufe Pelze

In der Zeitung gibt es Inserate „Kaufe Pelze“. Wenn, Sie dort anrufen ist die erste Frage „Haben Sie Schmuck“. Denn, wenn im Haushalt Pelze sind, ist auch Schmuck vorhanden.

An Pelze sind sie nicht interessiert. Sie bieten eventuell für einen wertvollen Nerzmantel 50 €. Das bekommen Sie dann bei einem Griechen in Frankfurt, wenn sie ihn dort abgeben.

Die Polizei, in der Presse und im Fernsehen wird auf die Gefahr hingewiesen, dass Sie dabei betrogen werden.

Außerdem wollen diese Leute zu Ihnen nach Hause. Wo sie mit verschiedenen Tricks Sie um Ihren wertvollen Schmuck bringen wollen.

Die neusten Methoden der vermeintlichen Pelzankäufer

Beispiel: Ein großes Inserat in der Zeitung. Nur 3 Tage im Hotel soundso. Wir bezahlen für Ihren Pelz 750 € aber nur in Verbindung mit soundsoviel Schmuck.

Beispiel: Ich bezahle Höchstpreise für Gold, das stimmte, nur war seine Waage manipuliert und zeigt ein geringeres Gewicht an.

Beispiel: Eine alte Schreibmaschine wurde bei eBay-Kleinanzeige angeboten mit Telefonnummer. Es kam ein Anruf „Haben Sie auch Pelze?“, die Antwort „Ja!“, „haben sie auch Schmuck?“. Die Methoden dieser Händler werden immer dreister.

Video bei YouTube

Pelzankauf im Internet

Sie sollten hierzu nach Erfahrungen und Bewertungen im Internet suchen. Ich darf dazu nichts schreiben, denn man hat mir schon mit einer Abmahnung gedroht.

Wo kann ich meinen Pelz verkaufen

  • Bei eBay können Sie Ihren Pelz verkaufen. Nicht bei eBay Kleinanzeige.
  • Sie haben weltweit die meisten Interessenten.
  • Es werden bei eBay auch viele Pelze verkauft.
  • Zum Beispiel wurden in der letzten Zeit ca. 2.000 Nerzmäntel bei eBay verkauft.
  • Machen Sie gute repräsentative Bilder von Ihrem angezogenen Pelz.
  • Bieten Sie Ihren Pelz mit einem Festpreis an.
  • Lassen Sie sich Angebote machen.
  • Sind Sie mit dem Angebot einverstanden senden Sie erst den Pelz, wenn Sie Ihr Geld erhalten haben.
  • Es kommt niemand zu Ihnen nach Hause.
  • Ihre Adresse wird erst beim Verkauf bekannt.
  • Sie bezahlen erst die Gebühr, wenn Sie Ihren Pelz verkauft haben.
  • Ihr Angebot ist mindestens ein Monat geschaltet und kann um einen weiteren Monat verlängert werden.

Was ist mein Pelz noch wert?

  • Ich kenne mich nicht aus.
  • Was für ein Pelz habe ich?
  • Wie viel bekomme ich für meinen Pelz?

Gehen sie auf folgende Seite:

Welche Alternativen gibt es?

Ein alter Pelz sollte man nicht wegwerfen, denn er hat immerhin sehr viel Geld gekostet. Für die Altkleidersammlung ist er nicht geeignet, den kein Bedürftiger hat die Möglichkeit einen edlen Pelz zu tragen noch ändern zu lassen.

Lassen Sie Ihren Pelz umarbeiten zu einem modischen Mantel oder Jacke. Die Umarbeitung kostet meist nur ein Bruchteil vom Wert des Pelzes.

Persianer

Persianer das Material aus der Vergangenheit wird jetzt wieder modern. Omas Persianer aus den 60er, tailliert mit Rückenspange wird wieder von jungen modisch bewussten Frauen getragen. Persianer haben eine sehr lange Lebensdauer, wir haben Persianer noch nach 70 Jahren umgearbeitet.

Weste

Fuchs Mäntel und Jacken als Weste getragen sind ebenfalls wieder modern. Ärmel und Kragen entfernen und sie können die Weste oder Chasuble über Mantel, Jacken oder Pullover tragen.

Pelzkleinteile

Galanterieware sind kleine Pelzteile wie Boa, Krawatten, Schalkragen, Muff, Stirnband, Pulswärmer oder Pelzkissen.

Pelzdecken

Besonders beliebt sind unsere Pelzdecken aus alten Pelzmäntel und Jacken. Die ganze Familie ob Jung oder Alt sind von unseren Kuscheldecken begeistert. Weiches Material wie Nerz, Bisam, Rupfnutria ist besonders gut geeignet. Interessant sind auch unsere Pelzdecken aus verschiedenen Materialien.

Umarbeitungen

Foto Claudia-Hautumm / pixelio.de