Kategorien
Information

Artenschutz

Was muss ich bei geschützten Fellen beachten?
Der private Besitz und private Verkauf sind mit einer Cites-Bescheinigung erlaubt.
Der gewerbliche Handel ist verboten.

Cites-Bescheinigung

Für den Besitz und Verkauf von Pelzen mit geschützten Fellen brauchen Sie eine Cites-Bescheinigung. Ein eventueller Käufer muss sich erneut eine Cites-Bescheinigung aufgrund Ihrer Cites-Bescheinigung besorgen.

Zur Beantragung brauchen Sie eine alte Rechnung , ein altes Foto mit dem Pelz oder eine Expertise. Auch, wenn sie den Pelz geerbt haben benötigen Sie eine Cites-Bescheinigung

https://www.bfn.de/fileadmin/BfN/cites/Dokumente/224_Antrag_Neu.pdf

Die untere Naturschutzbehörde

Gehen Sie zur unteren Naturschutzbehörde in Ihrer örtlichen Kommunalbehörde und beantragen Sie die Cites-Bescheinigung.

Privater Besitz oder Verkauf

Mit der Cites-Bescheinigung können Sie Ihre geschützten Felle straflos besitzen oder an Privat verkaufen.

Gewerblicher Handel

Dem Gewerblichen ist der Besitz und der Handel von geschützten Fellen verboten.

Washingtoner Artenschutz-Abkommen

Anhang A

Asiatische Goldkatze [Catopuma temmincki] aus allen Ländern
Bengalkatze [Prionailurus bengalensis] – Bengalen, Indien, Thailand
Bergkatze [Felis jacobita] – aus allen Ländern
Eurasischer Fischotter [Lutra-lutra]
Flachkopfkatze [Felis planiceps] – aus allen Ländern
Flußotter [Lutra provocax]
Gepard [Acinonyx jubatus Schreber] – aus allen Ländern
Guadelupe Seebär [Arctocephalis townsendi] – aus allen Ländern
Jaguar [(Panthera onca] – aus allen Ländern
Kongootter [Aonyx congicus] – aus Kamerun, Nigeria
Langschwanzkatze (Leopardus wiedii)
Leopard [Panthera pardus] – aus allen Ländern
Luchs [Lynx lynx] – aus Russland, Sibirien, Mongolei und Europa
Marmorkatze [Felis marmorata] aus allen Ländern
Meerotter [Lutra felina] – aus allen Ländern
Mönchsrobbe [Monachus monachus] – aus allen Ländern
Ozelot [Leopardus pardalis Cabrera] – aus allen Ländern
Ozelotkatze (Tigerkatze) – [Leopardus tigrinus]
Peludo (Bergozelot) – [Leopardus wiedii] – aus allen Ländern
Riesenotter (Arianhas) [Pteronura brasiliensis] – aus allen Ländern
Rostkatze [Felis rubiginosus] – aus Indien
Schildkrötleopard (Nebelparder) – [Neofelis nebulosa]
Schneeleopard [Uncia uncia Schreber] – aus allen Ländern
Schwarzfußkatze [Felis nigipes] – aus allen Ländern
Seeotter [Enhydra lutris nereis] – aus USA
Südam. Wildkatze (Chaco-Katze, Geoffroy-Katze) – [Oncifelis geoffroyi]
Südamerikanischer Fischotter [Lutra longicaudis]
Wieselkatze [Herpailurus yaguaroundi] – aus Mittel- u. Nordamerika
Wildchinchilla [Chinchilla lanigera] – aus Südamerika
Wildkatze (Felis silvestris silvestris)
Wolf [Canis lupus] – aus Europa, Indien, Pakistan, ausser Nordspanien und Nordgriechenland
Wüstenluchs [Caracal-caracal] – aus Asien

Anhang B

Scheitelaffe [Colobus guereza]
Afghanfuchs [Vulpes cana]
Afrik. Otter [Lutra maculicollis]
Argentinischer Graufuchs [Pseudalopex griseus]
Cap Seal [Arctocephalus pusillus] – Seebär aus Südafrika
Dschungelkatze [Felis chaus]
Feuerlandfuchs [Pseudalopex culpaeus]
Indische Steppenkatze [Felis silvestris ornata]
Luchskatze (Rotluchs) – [Lynx rufus]
Manulkatze [Otocolobus manual]
Provinciafuchs (Pampasfuchs) – [Pseudalopex gymnocerus]
Serval [Leptailurus serval]
Sumatra-Otter [Lutra sumatrana]
Vicunja (Jungtier des Guanaco) – [Vicugna vicugna]

Information