Kategorien
Information

Expertise

Für den Besitz und Verkauf von geschützten Fellen, brauchen Sie eine Cites-Bescheinigung und dafür brauchen Sie eine Expertise.

Expertise

Eine Expertise kann ich Ihnen erstellen, wenn Sie mir eine E-Mail mit Namen, Adresse und den Bildern an info@pelz-lang.de senden. Sie bekommen dann die Expertise und den Antrag für die Cites-Bescheinigung per Brief gesendet. Der Unkostenbeitrag für die Expertise sind 35,00 €

Untere Naturschutzbehörde

Gehen Sie zur unteren Naturschutzbehörde in Ihrer örtlichen Kommunalbehörde und beantragen Sie mit der Expertise die Cites-Bescheinigung.

Privater Besitz oder Verkauf

Mit der Cites-Bescheinigung können Sie den Pelz straflos besitzen oder von Privat an Privat verkaufen.

Gewerblicher Verkauf verboten

Dem gewerblichen Verkäufer ist der Besitz und Handel von geschützten Fellen verboten.

Bilder und E-Mail nach einer Bewertung

Alle Bilder, Maße und E-Mails wurden nach der Bewertung gelöscht.
Bitte senden Sie mir nochmals die Bilder und die Maße sowie Ihre Adresse in einer neuen E-Mail an
info@pelz-lang.de

Bilder aufnehmen

  • Die Bilder im Freien machen.
  • Nicht in der Sonne.
  • Ohne Gegenlicht.
  • Nicht vor einem weißen oder hellen Hintergrund.
  • Nicht vor dem hellen Himmel oder Horizont.
  • Verwenden Sie keinen Blitz, das verändert die Farbe.
  • Benutzen Sie lieber eine Digitalkamera denn ein Smartphone erzeugt zwar große Dateien, aber die Bilder werden beim Vergrößern unscharf.

Ozelot Mantel von vorn

Das Bild von vorn aufnehmen.

  • Den Pelz anziehen
  • Die Arme hängen lassen
  • Von Kopf bis Fuß komplett aufnehmen.
  • Zur Wahrung Ihrer Identität können Sie eine Sonnenbrille aufsetzen.
Ozelot Mantel vom Rücken

Das Bild vom Rücken aufnehmen

  • Die Arme hängen lassen
  • von Kopf bis Fuß komplett aufnehmen
  • Wenn lange Haare den Rücken verdecken bitte die Haare nach vorn nehmen.

Ozelot Mantel Revers Ausschnitt und Futter

Das Detailfoto aufnehmen

  • Etwas näher an den Revers-Ausschnitt herangehen.
  • Futter auch aufnehmen das ist wichtig für die Altersbestimmung.
Die obere Weite messen

Die obere Weite messen

  • Mit dem Maßband messen.
  • In Brusthöhe links an der Vorderkante beginnen.
  • Über das linke Vorderteil bis zur unteren Mitte vom linken Armloch.
  • Vom linken Armloch über den Rücken bis zur unteren Mitte vom rechten Armloch.
  • Dann über das rechte Vorderteil bis zu rechten Vorderkante.
Die untere Weite messen

Die untere Weite messen.

Von der linken Ecke am Saum entlang bis zur rechten Ecke am Saum messen.

Ganze Länge messen

Die ganze Länge messen

Unter dem Kragen vom Kragenansatz entlang der Rückenmitte bis zu Saum messen. Nicht den Kragen mit messen.

Email

Per E-Mail senden an info@pelz-lang.de

  • Die 3 Bilder im JPG-Format im Anhang der E-Mail.
  • Die obere Weite in cm.
  • Die untere Weite in cm.
  • Die ganze Länge in cm.
  • Vollständige Adresse:

Kasse

Überweisen Sie 35,00 € für die Erstellung der Expertise auf folgendes Konto.

Inhaber: Friedrich-Wilhelm Lang
Verwendungszweck: Expertise
IBAN: DE95 5509 0500 0000 8889 47
BIC: GENODEF1S01

Information