Kategorien
Pelzdecke Umarbeitung

Pelzdecke Persianer grau und schwarz

2 Pelzdecken aus grauen Persianer mit schwarzem Karomuster. Die erste Decke 230 x 160 cm und die zweite Decke 200 x 125 cm .

Eine eingeschnittene und spiegelgleich versetzte natur graue Persianer Jacke von 1970.

Eine eingeschnittene und spiegelgleich versetzte natur graue Persianer Jacke von 1970.

Die zweite natur graue Persianer Jacke.

Die dritte natur graue Persianer Jacke

Ein eingeschnittener spiegel gleich versetzter schwarzer Persianer Mantel.

Diese 3 Jacken und der Mantel wurden zu zwei Pelzdecken umgearbeitet. In den Größen 230 x 160 cm und in 200 x 125 cm.

Die natur grauen Pelze wurden in Dreiecke geschnitten und dann spiegelgleich als Quadrate zusammen gesetzt.

Zwischen die Quadrate wurden schwarze Persianer Streifen längs und quer eingesetzt.

Tausende Nähte auf der Lederseite und nichts zu sehen auf der Haarseite.

Bevor wir die Persianer Pelzecke aufzwecken (spannen) wird sie auf der Lederseite nass gemacht und muss mindestens 2 Stunden fatten (das Wasser muss bis zur Lederhaut im Haar durchdringen), damit die Lederhaut beim Zwecken nicht reißt und dadurch sogenannte Schnatten (Risse in der Lederhaut) entstehen. Damit die Linie gerade verlaufen muss die Decke mit sehr vielen Klammern aufgespannt werden.

Die Persianer Pelzdecke nach dem Abzwecken (Abspannen).

Eine Pelzdecke dieser Größe bekommt wegen der besseren Handhabung ein glattes Futter.

Die kleinere von den beiden Persianer Decken.

Galerie

Pelzdecken

Leistung

Umarbeitung

Ein Pelz wird in seinem langen Leben mehrfach umgearbeitet. Die Umarbeitung eines edlen, wertvollen Pelzes kostet nur einen Bruchteil von dem Wert des Pelzes.

weiterlesen Umarbeitung

Pelzdecken

Pelzdecken sind kuschelig weich, werden von Jung und Alt geliebt. Sie sind unempfindlich und selbstreinigend, Temperatur-ausgleichend, wärmen und kühlen.

weiterlesen Pelzdecken